Aktuelles


Puppentheater beim Dorffest Sülzbach 2018

"Ach wie gut, dass niemand weiß..." Nein, natürlich sollen alle wissen, dass der Theaterverein Sulmtal e.V. dieses Jahr auf dem Dorffest in Sülzbach "Rumpelstilzchen" aufführt!

 

Wir freuen uns auf ganz viele große und kleine Gäste!

 

Die Vorstellungen laufen am Samstag, den 11. August 2018 um 18 Uhr und am Sonntag, den 12. August 2018 um 14 Uhr und um 16 Uhr.

 

Ihr findet uns, wie immer, hinter dem Kilianshaus. 

 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen.


Der Grillclub mit dem roten Auto

Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche Theaterabende und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Gästen, Sponsoren und Helfern.

 

Fotos von den Proben und den Aufführungen finden Sie hier!


Theaterwochenende 2018: Der Grillclub mit dem roten Auto

Am Samstag, den 14. und Sonntag, den 15. April 2018 spielt der Theaterverein Sulmtal das Stück "Der Grillclub mit dem roten Auto" von Carsten Lögering.

 

Spielzeiten

Samstag, 14. April 2018, Beginn: 19.30 Uhr, Saalöffnung: 18.30 Uhr

Gemeindehalle Sülzbach 

Sonntag, 15. April 2018, Beginn: 18.00 Uhr, Saalöffnung: 17.00 Uhr

Gemeindehalle Sülzbach

 

Kartenvorverkauf ab 5. März bei

  • Volksbank Sulmtal eG in Willsbach
  • Getränke Merz in Sülzbach
  • Wengerterstube Körner in Wimmental
  • Familie Plappert, Tel. 07134 15905

Der Grillclub mit dem roten Auto

"Die freiwillige Ortsfeuerwehr besteht nach dem Tod ihres Brandmeisters nur noch aus 3 Mitgliedern. „Scheißegal“ ist die Haltung der Männer, denn jeder Einzelne ist stolz auf die Wehr. Dass die Drei, außer Bier trinken und grillen, nichts zustande bekommen, juckt niemanden. Der Schlendrian ist an der Tagesordnung.

Erst als sich der Kreisbrandmeister dem Lotterleben annimmt, hat der Spaß ein Ende. Dieser ernennt eine bis dahin unbekannte Frau zur Ortsbrandmeisterin. Eine Frau! Ausgerechnet eine Frau… Ein Kulturschock für die Männer…

Nicht nur, dass die Neue Bier und Grillfleisch scheut wie der Teufel das Weihwasser, nein, die neue Chefin krempelt den Sauhaufen fortan auch noch gehörig um. 

Weitere Frauen treten der Feuerwehr bei und die „alte Garde“ bekommt mehr und mehr das Wasser abgegraben. Damit nicht genug. Die Männer müssen ihr Können bei einer internen Feuerwehrolympiade unter Beweiß stellen. Zwischen den neuen und alten Kameraden beginnt ein ungleicher Geschlechterkampf, der für die Männer zur ernsten Zerreißprobe wird… "

 

Trailer

Hier geht's zum Trailer.

Download
Flyer "Der Grillclub mit dem roten Auto"
PDF-Datei
Flyer_Grillclub_Theaterverein_Sulmtal.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

0 Kommentare

Adventsfeier für Senioren

Fotos vom Auftritt unserer Kinder beim Seniorennachmittag findet Ihr hier!


0 Kommentare

Lebendiger Adventskalender

Am 06.12.2017 beteiligte sich der Theaterverein am lebendigen Adventsfenster der ev.Kirchengemeinde Sülzbach.

Weitere Fotos gibt es hier!


0 Kommentare

Luther kreuz und quer

Fotos von unserem Auftritt beim Martin Lutherabend in der ev.Kirche seht ihr hier!


0 Kommentare

Es gibt Neues vom Räuber Hotzenplotz!

  ....und so heißt auch der zweite Teil der beliebten Kinderbuch-Reihe von Otfried Preußler.

 

In den Jahren 2014 und 2015 hat der Theaterverein Sulmtal e.V. das erste Buch bereits zum Leben erweckt. Nun folgt die Fortsetzung!

 

Die Proben laufen auf Hochtouren, damit wir unsere kleinen Theaterfreunde am 1. und 2. April 2017 wieder in die Welt von Kasperl, Seppl und deren Großmutter entführen können. Wir freuen uns auf Euch und "Neues vom Räuber Hotzenplotz"!

 

Weitere Informationen zum Stück, dem Vorverkauf und den Vorstellungen gibt es unter der Rubrik TERMINE.

 



0 Kommentare

Puppentheater beim Dorffest Sülzbach

Foto von der Probe
Foto von der Probe

Puppentheater beim Dorffest Sülzbach

am 13. und 14. August 2016 

"Der Froschkönig - Versprochen ist versprochen!"

 

Die Vorstellungen beginnen am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 13.30 Uhr und um 16.00 Uhr.

 

Wer kennt es nicht - das Märchen vom Froschkönig...

Doch wisst ihr auch, dass er eigentlich in einer Wohngemeinschaft mit dem Wassermann lebt? Und nicht nur Prinzessin Paulina eine Vorliebe für Ballspiele hat, sondern auch ihre Schwester Josefine? Die ist nämlich totaler Fan vom FC Bayern München!  Lasst euch überraschen vom etwas anderen Märchen vom Froschkönig! Wird er am Ende auch zu einem wunderschönen Prinzen?

 


0 Kommentare

Obersulm-Tag auf der Landesgartenschau 2016

Pünktlich zur Eröffnung des Landesgartenschau in Öhringen, freuen wir uns mitteilen zu können, dass der Theaterverein Sulmtal e.V. am Donnerstag, den 23. Juni 2016 beim Obersulm-Tag der Gemeinde Obersulm dabei sein wird! Mit unserem Puppentheaterstück „Rotkäppchen und der gute Wolf“ runden wir den ersten Programmteil „Originelle Obersulmer“ ab. Wir würden uns freuen den ein oder anderen an diesem Tag begrüßen zu dürfen!

 

Weitere Infos finden Sie auf dem offiziellen Flyer oder auf www.obersulm.de. 

 

Offizieller Flyer:


0 Kommentare

Viel Kuddelmuddel an drei Theaterabenden

Die Theaterabende 2016 sind vorübergegangen und wir freuen uns, dass die zusätzliche dritte Aufführung so toll besucht und sogar ausverkauft war! Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns nochmal bei dem wundervollen Publikum bedanken!

Ein weiterer Dank geht auch an unsere Sponsoren, die uns in diesem Jahr wieder unterstützt haben!

 

Fotos von "Nichts als Kuddelmuddel" finden Sie hier



3 Kommentare

Zwei von drei Theaterabenden sind vorübergegangen

Am vergangenen Wochenende zeigte der Theaterverein Sulmtal e.V. zwei der drei Aufführungen des Lustspiels „Nicht als Kuddelmuddel“ von Jürgen Hörner.

 

Für die dritte Vorstellung am Samstag, den 9. April 2016 gibt es noch Karten bei Getränke Merz in Sülzbach, der Volksbank Sulmtal in Willsbach und bei Familie Plappert unter Tel.: 07134 15905.

 

Nachdem die Hausband „Cappuccino“ mit den bekannten Klängen von Katja Ebstein‘s „Theater“ den Abend eröffnet, sind an beiden Tagen fast alle Plätze in der Gemeindehalle Sülzbach besetzt. Die Kinderschauspieler (Aaron, Devon und Maximilian Eigen, Ben Weißflog, Christian und Katharina Plappert und Emma und Hannes Riedel) führen in das Stück ein und ernten schon den ersten Applaus.

Danach heißt es „Bühne frei“ für das chaotische Lustspiel „Nichts als Kuddelmuddel“: Die ersten beiden Akte geben dem Publikum einen Einblick in die Generalprobe der Boulevardkomödie „Das Leben der Madame Kassandra“. Doch schon zu Beginn kann der Zuschauer das Durcheinander vermuteten: Wichtige Requisiten liegen nicht an ihrem Platz und Nicole (Nicole Eigen), die die Wahrsagerin Madame Kassandra spielt muss die Probe unterbrechen. Ihre Schauspielkollegin Marlene (Marlene Riedel) und Darstellerin ihrer Putzfrau Frau Säuberlich verdreht genervt die Augen. Schuld daran ist der begriffsstutzige Techniker Günter (Günter Leibham), der immer noch nicht ganz fertig ist und ständig über die Bühne stolpert. Bühnen-Regisseur Ritchie (Richard Plappert), der auch den Fensterputzer Herrn Säuberlich darstellt, gerät in Wallung. Immer wieder wechseln die Akteure die Rollen. Mal spielen sie sich selbst, mal ihre Rolle. So auch Ute (Ute Zanker), die als die etwas dümmliche Frau Buchfink über die Bühne fegt. Als Kurt (Kurt Barth), in seiner Rolle als Mann von der Telekom, auch noch ständig seinen Text vergisst und die Souffleuse Nathalie (Nathalie Wolf) im Dauereinsatz ist, hoffen alle auf eine weniger turbulente Premiere. Doch alles kommt anders...

Im Hinblick auf die dritte Aufführung soll natürlich nicht zu viel verraten werden. Nur soviel sei gesagt: Persönliche Rachefeldzüge, ein betrunkener Schauspieler und eine wackelige Kulisse fordern viel Improvisation.

 

Pressestimmen

Heilbronner Stimme (Premium-Artikel)

Sulmtaler Woche (Seite 1 & 2)

 

Der Theaterverein möchte sich schon jetzt bei allen Schauspielern, sowie bei Margit Steinbach (Regie), Holger Steinbach (Licht und Ton), Karin Gebhart (Souffleuse), Karen Plappert (Bewirtung und Dekoration), Georg Zanker (Vorstand und Bühnentechnik), allen tatkräftigen Helfern sowie bei dem tollen Publikum bedanken und freut sich auf die noch kommende Vorstellung! 


0 Kommentare

Kartenvorverkauf für die Theaterabende 2016

Am Samstag, den 2. April um 19.30 Uhr,  am Sonntag, den 3. April um 18.00 Uhr sowie am Samstag, den 9. April 2016 um 19.30 Uhr spielt der Theaterverein Sulmtal e.V. das Stück „Nichts als Kuddelmuddel“  von Jürgen Hörner.

 

Das Lustspiel lässt das Publikum einmal hinter die Kulissen einer Generalprobe blicken, bei der nichts klappt wie es der Regisseur für das Stück geplant hat...

 

Der Vorverkauf beginnt am  10. März 2016. Karten gibt es bei der Volksbank Sulmtal in Willsbach, bei Getränke Merz in Sülzbach sowie bei Familie Plappert unter Tel.: 07134 15905.

 

Kartenpreis im Vorverkauf: 7,00 Euro

 

Weitere Info's zum Stück finden Sie unter der Rubrik TERMINE.


Proben im Februar 2016
Proben im Februar 2016


0 Kommentare

Die Proben für die Theaterabende 2016 haben begonnen!

Am Mittwoch, den 18. November 2015, begannen die Proben für das neue Stück des Theatervereins Sulmtal e.V.!

Um Ihnen im Jahr 2016 wieder ein paar unterhaltsame Stunden zu bescheren, wird bis zum April fleißig geübt, organisiert und handwerklich getüftelt.

Auf Grund der großen Nachfrage in den letzten Jahren wird das bisherige Theaterwochenende um eine dritte Aufführung ergänzt. So lässt der Verein am Samstag, den 2.Sonntag, den 3. und Samstag, den 9. April 2016 mit dem Lustspiel "Nichts als Kuddelmuddel" das Publikum dreimal hinter die Kulissen einer Generalprobe blicken, bei der nichts klappt, wie es der Regisseur für das Stück geplant hat...

 

Weitere Informationen zu den Spielzeiten und dem Kartenvorverkauf werden noch bekannt gegeben.

 

Infos zum Stück unter TERMINE.


0 Kommentare

Vorankündigung: Theaterabende 2016

Am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. April 2016 findet wieder das Theaterwochenende des Theatervereins Sulmtal e.V. statt. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine dritte Aufführung am Samstag, den 9. April 2016.

 

Das Lustspiel "Nichts als Kuddelmuddel" lässt das Publikum einmal hinter die Kulissen einer Generalprobe blicken, bei der nichts klappt wie es der Regisseur für das Stück geplant hat...

 

Genaueres zu den Theaterabenden 2016  finden Sie unter der Rubrik TERMINE.


0 Kommentare

Puppentheaterstück "Herr Holle" beim Dorffest Sülzbach

Am Samstag, den 8. August um 18:00 Uhr und am Sonntag, den 9. August um 14:00 und um 16:00 Uhr spielt der Theaterverein Sulmtal das Puppentheaterstück „Herr Holle“.

 

Ein Märchen frei nach den Gebrüdern Grimm über einen Wettermann und dessen so unterschiedliche Praktikantinnen.


Der Eintritt ist frei.


Die Vorstellungen finden am Gemeindehaus statt. Kinder und Erwachsene sind herzlich eingeladen!


1 Kommentare

Kinderstück "Der Räuber Hotzenplotz" ein voller Erfolg

Am Samstag, den 21. und Sonntag, den 22. März spielte der Theaterverein Sulmtal e.V. erneut das Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler.

 

Als die Glocke ertönt, sind an beiden Tagen alle Plätze in der Gemeindehalle Sülzbach besetzt. Während der Vorhang aufgeht wird es mucks­mäus­chen­still im Zuschauerraum. Doch die Stille hält nicht lange an. Als die Kinderschauspieler (Aaron, Ben, Christian, Devon, Emily, Emma, Hannes, Katharina und Maximilian) das Publikum bitten nach Kasperl (Franz Biro) und Seppel (Mirko Jung) zu rufen, tönt es aus den ersten Reihen, die für die Kinder reserviert sind. Auch während des Stückes hört man immer wieder Zurufe an die Darsteller. Auch der Räuber Hotzenplotz (Richard Plappert) erhält Tipps und Ratschläge, als er versucht die ergaunerte Kiste zu knacken. Sein alter Freund, der Zauberer Petrosilius Zwackelmann (Roman Bürkle), der einen Bärenhunger auf Bratkartoffeln hat, muss erst einmal für Ruhe sorgen. Die Kinder beobachten wie er mit seinem leuchtenden Zauberumhang über die Bühne schwebt. In seinem Schloss hält er eine verzauberte Unke (Marlene Riedel) gefangen, die sich Dank Kasperls Hilfe wieder in die schöne Fee Amaryllis (Nathalie Wolf) zurückverwandelt. Nachdem sich Kasperl und Seppel mit viel Witz und Frohmut durch ein spannendes Abenteuer geschlagen haben, kehren sie am Ende wieder zurück zu ihrer Großmutter (Ute Zanker) und der böse Räuber wird vom Wachtmeister Dimpfelmoser (Kurt Barth) auch gleich gefesselt und abgeführt.

 

Als Erinnerung an den Nachmittag durften alle Kinder anschließend auf die Bühne kommen und mit ihren Lieblingscharakteren ein Foto schießen.

 

Der Theaterverein möchte sich bei allen Schauspielern, sowie bei Margit Haas und Nicole Eigen (Regie), Holger Steinbach (Licht und Ton), Karin Gebhart (Souffleuse), Karen Plappert (Bewirtung und Dekoration), allen tatkräftigen Helfern und vor allem bei dem wahnsinnig tollen Publikum bedanken!

 


0 Kommentare

Kartenvorverkauf: Der Räuber Hotzenplotz

Der Vorverkauf für das Kindertheaterstück „Der Räuber Hotzenplotz“ am 21. & 22. März beginnt

am 23. Februar 2015!

Karten gibt es bei der Metzgerei Thier in Sülzbach, der Volksbank Sulmtal in Willsbach sowie unter Tel.: 07134 / 15905.

 

Kartenpreis im Vorverkauf: 4,00 Euro

 

 

Genaueres zum Stück finden Sie unter TERMINE.

 


1 Kommentare

Vorankündigung

Kindertheaterstück „Der Räuber Hotzenplotz“

 

Auf Grund der großen Nachfrage und des Erfolges des Stücks „Der Räuber Hotzenplotz“ im vergangenen Jahr, hat der Theaterverein Sulmtal e.V. beschlossen in diesem Jahr an Stelle der Theaterabende das Kinderstück noch einmal aufzuführen.

 

Am Samstag, den 21. März um 17:00 Uhr und am Sonntag, den 22. März um 15:00 Uhr spielt der Theaterverein Sulmtal e.V. das Stück nach dem gleichnamigen Buch von Otfried Preußler in der Gemeindehalle in Sülzbach. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

 

"Die Großmutter bekommt zum Geburtstag von Kasperl und Seppl eine wunderschöne Kaffeemühle geschenkt, die ihr Lieblingslied spielen kann. Doch dann kommt plötzlich der berüchtigte Räuber Hotzenplotz und stiehlt die Mühle. Da es aber selbst Herrn Wachtmeister Dimpfelmoser nicht gelingt den Halunken zu fangen, setzen der findige Kasperl und sein treuer Helfer Seppl alles daran, die Mühle wieder zu bekommen. Durch einen ausgefuchsten Trick gelingt es ihnen auch schon beinahe. Doch – oh weh- der Hotzenplotz kommt den beiden auf die Schliche. So müssen sie ein spannendes Abenteuer mit vielen kniffligen Situationen überstehen..."

 

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren. Der Kartenvorverkauf beginnt nach den Faschingsferien. Die Vorverkaufsstellen werden noch bekannt gegeben.


0 Kommentare

Wir sagen Danke!

Wir blicken zurück auf ein sehr erfolgreiches Jahr, das vom Kinderstück „Der Räuber Hotzenplotz“ noch gekrönt wurde. Wir bedauern, dass so viele Interessenten keine Karten bekommen konnten, können aber bereits heute ankündigen, dass das Kinderstück Ende März noch einmal aufgeführt wird. Dann wird es zwei Vorstellungen geben, sodass hoffentlich alle Kartenwünsche erfüllt werden können. Weitere Ankündigungen hierzu folgen im Frühjahr 2015. Die Fotos zur Vorstellung am 30. November 2014 können HIER angesehen werden.

 

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Helfern, Spielern und natürlich vor allem unserem treuen Publikum bedanken! 

 

Weiter wünschen wir allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden des Theaterverein Sulmtal e.V. eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


0 Kommentare

Der Räuber Hotzenplotz - Ausverkauft!


Das Kindertheaterstück "Der Räuber Hotzenplotz" am Sonntag, den 30. November 2014 ist bereits ausverkauft.

Wir freuen uns über das große Interesse und bedauern, dass leider nicht jeder Theaterfreund eine Karte erhalten hat.


1 Kommentare

Der Vorverkauf hat begonnen!

Kindertheaterstück

"Der Räuber Hotzenplotz"

 

Der Vorverkauf für unser Kindertheaterstück am 30. November 2014 hat begonnen! Karten gibt es bei der Metzgerei Thier in Sülzbach, der Volksbank Sulmtal in Willsbach sowie unter Tel.: 07134 / 15905 !

 

 

Kartenpreis im Vorverkauf: 4,00 Euro

 

 

Genaueres zum Stück unter TERMINE.


0 Kommentare

Probe für das Kinder-Theaterstück "Der Räuber Hotzenplotz"

"Was ich von Ihnen will? Die Kaffeemühle will ich! Her damit!", polterte es während der Theaterprobe am 29. Oktober in der Gemeindehalle Sülzbach, als Richard Plappert als Räuber Hotzenplotz der Großmutter von Kasperl und Seppel (Ute Zanker) das Geburtstagsgeschenk rauben will.

 

Der 30. November 2014 rückt immer näher und damit auch die Aufführung des ersten Theaterstücks für Kinder des Theatervereins Sulmtal.

Hier ein kleiner Einblick in die Probe vom 29. Oktober.

 

Weitere Infos zur Aufführung finden Sie unter TERMINE.


Probe vom 29.10.2014:

Probe vom 16.11.2014:

mehr lesen 0 Kommentare

Die Vorbereitungen laufen...

Die Vorbereitungen für das Kinderstück "Der Räuber Hotzenplotz" laufen auf Hochtouren. Hier zeigten sich heute wieder neue und alte Talente, die in unseren Vereinsmitgliedern stecken. Die ersten Teile unsere Kulisse nahmen Gestalt an und weitere Requisiten wurden aus eigener Hand geschreinert und gebastelt.


HIER geht's zu den Terminen.



0 Kommentare

Theater-Workshop 2014

Vergangenen Freitag, den 22. August 2014 fand der diesjährige Theater-Workshop im Rahmen der Obersulmer Sommerferienzeit statt.


Am Vormittag wurden die 10 teilnehmenden Kinder mit verschiedenen Übungen auf das Theaterstück vorbereitet. So mussten sie zum Beispiel durch einen imaginären Bach waten, über spitze Steine gehen oder über erdachte Wurzel steigen. Später wurde aus den Kindern arabische Händler und Käufer und es wurde mit viel Improvisationstalent und Ideenreichtum wild gefeilscht und gehandelt.

Zum Mittag konnten sich dann alle mit einer großen Portion Spaghetti stärken.

 

Am Nachmittag verwandelte sich der Kultursaal dann in eine Welt von 1001 Nacht und die Nachwuchsschauspieler schlüpften in die Rollen von "Alibaba und die 40 Räuber". Jeder konnte seine eigenen Ideen und Wünsche einbringen und so entstand eine ganz individuelle Interpretation des Theaterstücks, das am Ende vor Publikum aufgeführt wurde. Mit viel Applaus würdigten die Eltern, Geschwister und Freunde die herausragende Leistung der Kinder.

 

Vielen Dank an alle Kinder, Helfer und Zuschauer, die den Tag zu einem tollen Erlebnis werden lassen haben!

 

Ein riesengroßes Dankeschön geht an Tanja Frank, die die Leitung des Workshops übernommen hat!

 

HIER geht's zur Galerie.



Als Erinnerung kann sich auch jedes Kind ab 08.09.2014 eine CD mit allen Bildern im Rathaus in Zimmer 104 abholen.

 



3 Kommentare

Puppentheater beim Dorffest Sülzbach

Zwei Tage Dorffest in Sülzbach und drei Aufführungen des Puppentheaterstücks "Das tapfere Schneiderlein" sind abermals viel zu schnell vergangen. Trotz der ein oder anderen Befürchtung hat das Wetter super mitgemacht und es hat uns wieder große Freude bereitet für Jung und Alt die Puppen lebendig werden zu lassen. Wir möchten uns bei dem tollen Publikum ganz herzlich bedanken!

 

HIER geht's zur Galerie!

 



0 Kommentare

Probe des Puppentheaterstücks "Das tapfere Schneiderlein"

Unser neues Puppentheaterstück "Das tapfere Schneiderlein" an dem unser Regisseur wieder Hand angelegt hat nimmt Gestalt an. Die letzten Requisiten wurden gebastelt, der letzte Feinschliff an den Puppenkostümen vorgenommen und die Abläufe geprobt. Rechtzeitig zur Premiere am Samstag, den 09.08.2014 auf dem Dorffest in Sülzbach soll schließlich alles klappen.

 

Hier ein kleiner Einblick in unsere Proben:


0 Kommentare

Puppentheater beim Dorffest in Sülzbach

Beim Dorffest Sülzbach spielt der Theaterverein Sulmtal für Groß & Klein das Puppentheaterstück "Das tapfere Schneiderlein"! Die Vorstellungen finden am Samstag, den 09. August um 18:00 Uhr sowie am Sonntag, den 10. August um 14:00 Uhr und um 16:00 Uhr statt.


"Ein junger Schneidergeselle, ein Glas Xelz (Marmelade), sieben Fliegen und schon kann das Abenteuer losgehen. Der Schneider besiegt Riesen, ein böses Einhorn und einen Wolf, der nur mitmacht, weil gerade kein wilder Keiler verfügbar ist, um die Gunst der Königstochter zu gewinnen."

 

 

Eintritt frei!


21 Kommentare

Nicht vergessen: Am Sonntag sind wir bei Weinsberg live!

Puppentheater "Rotkäppchen und der gute Wolf"

Am Sonntag, den 03. August 2014 um 15:00 Uhr spielen wir bei Weinsberg live für Groß & Klein das Puppentheaterstück "Rotkäppchen und der gute Wolf". Eintritt frei!

 

Warum ist der Wolf in jedem Märchen böse?

Warum frisst er ständig Geißlein, Omas, und kleine Kinder und ist ein hinterlistiger, grausamer Geselle und verdient am Ende jedesmal den verdienten Tod?

Diese Fragen beschäftigen den Wolf, der es satt hat immer wieder der Schurke zu sein, Rotkäppchen, die den Wolf als guten Nachbarn kennt und Hänsel, der in diesem Märchen eigentlich gar nicht vorkommt, aber ein dufter Kumpel ist.


0 Kommentare

Kinder-Theaterstück "Der Räuber Hotzenplotz"

Mit Freude können wir bekannt geben, dass es in diesem Jahr auch eine Vorstellung für unsere kleinen Theaterfreunde gibt!

 

Am Sonntag, den 30.11.2014 um 15:00 Uhr spielt der Theaterverein Sulmtal das bekannte Kinder-Stück "Der Räuber Hotzenplotz" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Otfried Preußler.

 

„Die Großmutter bekommt zum Geburtstag von Kasperl und Seppl eine wunderschöne Kaffeemühle geschenkt, die ihr Liebslingslied spielen kann. Doch dann kommt plötzlich der berüchtigte Räuber Hotzenplotz und stiehlt die Mühle. Da es aber selbst Herrn Wachtmeister Dimpfelmoser nicht gelingt den Halunken zu fangen, setzen der findige Kasperl und sein treuer Helfer Seppl alles daran, die Mühle wieder zu bekommen. Durch einen ausgefuchsten Trick gelingt es ihnen auch schon beinahe. Doch – oh weh- der Hotzenplotz kommt den beiden auf die Schliche. So müssen sie ein spannendes Abenteuer mit vielen kniffligen Situationen überstehen..."

 

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und Einlass werden rechtzeitig hier auf der Homepage sowie in den örtlichen Nachrichtenblättern veröffentlicht.

 


0 Kommentare

Benefizlauf der Bürgerstiftung Obersulm 2014

Getreu dem Motto "Wer langsam geht, kommt auch zum Ziel" gingen wir am 24.06.2014 bei strahlendem Sonnenschein beim Benefizlauf der Bürgerstiftung Obersulm an den Start. Stolze 38 Kilometer legten wir so als Team auf der 1 Kilometer langen Strecke gemeinsam zurück.

 

 

Hier geht's zur Galerie!


3 Kommentare

Benefizlauf 2014 - Wir sind dabei!

Nach dem sportlichen Auftakt beim Theaterwochenende 2014 bleibt’s sportlich:

 

Am Samstag, den 24. Mai 2014 findet der Benefizlauf der Obersulmer Bürgerstiftung in Zusammenarbeit mit dem TSV Willsbach statt. Im Vordergrund steht die Freude am Laufen für eine gute Sache. Die Erlöse aus den Spenden und der Bewirtung kommen Projekten der Stiftung zugute.

 

Wir sind mit dabei – Sie auch?

Weitere Infos zum Benefizlauf finden Sie auf der Homepage der Bürgerstiftung.


0 Kommentare

Wir sagen Danke!

Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche Theaterabende und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Gästen, Sponsoren und Helfern. Noch nie war unser Theaterwochenende so schnell ausverkauft!

 

 

Wir bedauern, dass nicht jeder Theaterfreund eine Eintrittskarte erhalten konnte und freuen uns mitteilen zu können, dass wir im nächsten Jahr voraussichtlich an drei Abenden spielen werden.

 

 

Fotos von der Aufführung finden Sie hier.


0 Kommentare

Proben für die Aufführung im März 2014

Diesesmal wird's sportlich!

Die Proben für die Aufführungen von "Die Entführung der Klara T." am 29. & 30.03.2013 (genaueres unter TERMINE) laufen auf Hochtouren.


16 Kommentare

Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

Die Entführung der Klara T.

 

Der Vorverkauf für unser Theaterawochenende am 29. & 30. März 2014 hat begonnen! Karten gibt es bei der Metzgerei Thier und der Volksbank Sulmtal in Willsbach!


0 Kommentare

Vorankündigung Theaterwochenende

Seit Dezember proben wir die Kriminalkomödie "Entführung der Klara T." basierend auf dem Stück "Meine Frau, die Wechseljahre und ICH" von Betti und Karl-Heinz Lind für unser Theaterwochenende am letzten März-Wochenende.

 

Premiere ist am 29. März um 20:00 Uhr. Die zweite Vorstellung, die auf Wunsch vieler Besucher bereits um 18:00 Uhr beginnt ist am Sonntag, den 30 März. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik TERMINE.


0 Kommentare

Probe Puppentheater "Rotkäppchen und der gute Wolf"

Seit Mitte Juli 2013 proben wir für unser Puppentheater "Rotkäppchen und der gute Wolf". Die Aufführungen finden am 10. & 11. August 2013 auf dem Dorffest in Sülzbach statt. Näheres unter TERMINE.


0 Kommentare